DAS RECHT AUF BETEILIGUNG STÄRKEN

Die Förderprogramme der Allianz für Beteiligung

Als Allianz für Beteiligung setzen wir uns dafür ein, dass Bürgerinnen und Bürger vor Ort ihr Recht auf Beteiligung nutzen. Wir möchten erreichen, dass immer mehr Menschen in ihrem Wohnort zu politischen und gesellschaftlichen Themen mitreden, mitmachen und mitentscheiden. Deshalb bieten wir Förderprogramme an, bei denen Bürgerinnen und Bürger Unterstützung für  ihre Projekte der Bürgerbeteiligung erhalten können.


Der Förderbaukasten BW

Der Förderbaukasten gibt Ihnen einen Überblick zu den Inhalten aller Programme und von wem Sie Informationen und Beratung erhalten können. Er zeigt zudem, welche Förderprogramme das Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg in Zusammenarbeit mit dem Staatsministerium Baden-Württemberg und der Allianz für Beteiligung anbietet, um Kommunen und zivilgesellschaftliche Gruppen bei ihren Projekten zu unterstützen.


Aktuelle Ausschreibungen

QUARTIERSIMPULSE

Das Förderprogramm "Quartiersimpulse" fördert Kommunen, die in Baden-Württemberg mit Maßnahmen der Bürgerbeteiligung Projekte zur alters- und generationengerechten Entwicklung von Quartieren, Stadtteilen und Ortschaften durchführen möchten.


Gut Beraten!

Das Programm "Gut Beraten!"unterstützt zivilgesellschaftliche Initiativen, die Projekte im Themenbereich "Ländlicher Raum", "Integration", "Quartiersentwicklung" und "Mobilität" mit Maßnahmen der Bürgerbeteiligung umsetzen möchten.


Nachbarschaftsgespräche

Das Programm "Nachbarschaftsgespräche" bietet Städten, Gemeinden und Landkreisen in Baden-Württemberg die Möglichkeit, Nachbarschaftsgespräche durchzuführen. Thematisch steht die nachhaltige Entwicklung von Stadtteilen, Quartieren und Ortschaften im Sinne eines kulturellen, sozialen, inklusiven und generationenübergreifenden Miteinanders im Vordergrund.

Initiative Allianz für Beteiligung e.V.
Königstraße 10 A
70173 Stuttgart
Tel.: 0711 / 335 000 82
Fax: 0711 / 335 000 66
info@afb.bwl.de
Die Initiative Allianz für Beteiligung e.V. wird gefördert durch: