Allianz für Beteiligung

vermitteln – vernetzen – verstärken

Energiewende – jetzt einfach machen! Aber wie?

Gemeinsam für MORGEN setzt sich gemäß ihres Namens für Mobilität, Offenheit, Regionalität, Generationengerechtigkeit, Energie und Nachhaltigkeit ein. In enger Kooperation mit der Gemeinde Bötzingen führt der Verein verschiedene Aktionen durch. Zum Thema Energiewende laden sie zu einer Perspektivwerkstatt ein, um Ansätze zu finden, wie möglichst viele Personen sich an...

Runder Tisch im Beteiligungsprozess „Wir für Freiberg“

Das Projekt „Wir für Freiberg“ wird vom Internationalen Bund durchgeführt und von der Stiftung DHW und der FLÜWO-Stiftung gefördert. Ziel ist es, das Miteinander und den Zusammenhalt im Stadtteil zu stärken. Bürger werden bei der Mitgestaltung des Quartiers unterstützt und Gelegenheiten für Begegnungen geschaffen. Bei einer Bedarfserhebung konnten Bewohnende...

Vernetzung Baden-Württemberg

Der Klimaentscheid Schorndorf hat das Ziel die Stadt bis 2035 klimaneutral zu machen. Durch einen Einwohnerantrag hat sich der Gemeinderat mit der Klimaneutralität befasst und den Antrag positiv entschieden. In enger Abstimmung mit der Stabstelle für Klimaschutz und Mobilität organisiert die Gruppe Veranstaltungen und treibt die Vernetzung von verschiedenen...

Bewegtes Laufenburg

Die Initiative Bewegtes Laufenburg setzt sich für eine umweltverträgliche, autoreduzierte und zukunftsfähige Mobilität ein. Ein E-Auto zum Leihen wurde bereits zur Verfügung gestellt, dieses Angebot soll weiter bekannt gemacht werden. Diesem ersten Angebot sollen weitere Mobilitätsmaßnahmen folgen, die zum Umdenken beitragen, weniger das eigene PKW zu nutzen, sondern auf...

Freundschaften bilden – Freundschaften leben

Die Bildungsgruppe von „Engagiert zusammenleben in Dielheim“ möchten die Zugänge zu Bildung von Menschen jeden Alters ermöglichen. Dabei ist ihnen der zwischenmenschliche Kontakt ein zentrales Element. Mit einem Trainingstool können zwischenmenschliche Interaktionen gefördert werden, insbesondere interkulturelle Kommunikation, aktives Zuhören, Teamentwicklung u.a. Diese Tools kommen bei Gemeindefesten zum Einsatz und...

Politik trifft Ehrenamt

Der Kreisjugendring ist ein Zusammenschluss von verschiedenen Vereinen, die in der Jugendarbeit tätig sind. Die Qualifizierung und Unterstützung der Ehrenamtlichen ist dabei eine wichtige Aufgabe. Hierzu haben sie eine Arbeitsgruppe zur Akquise von Ehrenamtlichen im Landkreis Sigmaringen gegründet, da durch die Corona Krise auch das Ehrenamt in die Krise...

New heart Project mit Silent Disco und Chai in the Park

Das New heart Project setzt sich für ein solidarisches und friedliches Zusammenleben ein. Ziel ist es, Menschen jeden Alters aus den Quartieren zusammen zu bringen und vor allem auch geflüchtete Menschen in das gesellschaftliche und kulturelle Leben des Viertels einzubinden. Dazu organisiert der Verein ehrenamtlich Veranstaltungen in Freiburger Parks,...

Im Quartier, mit dem Quartier

Die Projektsteuerungsgruppe hat sich zusammen geschlossen, um in einem Bürgerbeteiligungsprozess die Nutzung eines Quartiersraums in einer Senioren-Residenz für den Stadtteil zu entwickeln. In der Steuerungsgruppe sind Vertreter der Kirchengemeinde, dem Kindergarten und der Ev. Heimstiftung, die die Residenz betreibt. Weitere ehrenamtliche Bürger sollen zur Beteiligung an diesem Quartiersprojekt gewonnen...

Haubersbronn – vernetzes Ortsleben

Der AK Bürgerinformation setzt sich für ein vernetztes Ortsleben in Haubersbronn ein. Bürgern und vor allem Neubürgern fehlt bisher der Zugang zu aktuellen Informationen, die den Ort betreffen. Mit digitalen und analogen Lösungen wird diese Lücke geschlossen. Ziel dabei ist es, Informationen zugänglich zu machen, Ehrenamtliche zu vernetzen, soziale...

ZUSAMMEN mehr erLEBEN

Pliensauvorstadt live organisiert in Kooperation mit Institutionen aus dem Stadtteil Veranstaltungen mit Live-Musik, wie z.B. Stadtteilfest, Osterbrunnen und Adventsfenster. Die Institutionen beteiligen sich mit Darbietungen, Aktionen und Verkaufsständen. Der Verein bietet den Rahmen für die Beteiligung und organisiert die Infrastruktur. Unter dem Motto ZUSAMMEN mehr erLEBEN entsteht unter Beteiligung...