Allianz für Beteiligung

vermitteln – vernetzen – verstärken

Neues aus dem Netzwerk

Bundesprogramm „Ländliche Entwicklung“

Das Bundesprogramm Ländliche Entwicklung (BULE) fördert Modellprojekte und -regionen, Wettbewerbe, Forschung und den Wissenstransfer. Die Menschen vor Ort machen ländliche Regionen zu dynamischen Zukunftslaboren für die Entwicklung unserer Gesellschaft.

Aktiv-Wettbewerb 2020

Zum 20. Mal schreibt das Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) den Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ aus. Den Gewinnerinnen und Gewinnern winken Geldpreise in Höhe von bis zu 5.000 €.

Ideenwettbewerb „Gemeinsam:Schaffen“

Das Ministerium bietet zur Teilnahme am Ideenwettbewerb „Gemeinsam:Schaffen“ ein Webinar an. Es richtet sich an alle, die eine Bewerbung in Betracht ziehen. Das Webinar findet statt am Dienstag, den 07. Juli 2020 von 16:30 bis 18:00 Uhr.

Quartiersentwicklung in Elzach

Wie kann Quartiersentwicklung auch in Zeiten der Corona-Pandemie gestaltet werden? Ein Beispiel zeigt die Stadt Elzach (Landkreis Emmendingen), die gemeinsam mit ihrem Beratungsteam im Rahmen der Quartiersimpulse hierfür eine Website kreiert haben.

Save the date!

TROTZ ABSTAND NAH DRAN!“ Quartiersarbeit in Zeiten von Corona. Unter diesem Moto findet am 24. Juli 2020 die diesjährige Jahrestagung der Landesarbeitsgemeinschaft für soziale Stadtentwicklung und Gemeinwesenarbeit (LAG) statt.

Bundestag beschließt Bürgerrat

Der Bundestag hat die Einberufung eines Bürgerrats beschlossen. Ausgeloste Teilnehmende sollen ein Bürgergutachten zum Thema „Rolle Deutschlands“ in der Welt erstellen. Staatsrätin Gisela Erler begrüßte diese Entscheidung.

3. Fachtag Quartiersentwicklung Juli 2020

Das Quartiersteam des Ministeriums für Soziales und Integration Baden-Württemberg lädt zum dritten landesweiten Fachtag Quartiersentwicklung am 16. Juli 2020 ein! Der Fachtag wird aufgrund der aktuellen Situation Situation virtuell stattfinden.

Förderprogramm „lokal vernetzen – demokratisch handeln“

Das Förderprogramm „lokal vernetzen – demokratisch handeln“ geht in die nächste Runde mit einer Projektförderung für die Jahre 2020-2021. Ziel ist es, Initiativen und Bündnisse in ihrem Handeln für ein demokratisches Miteinander vor Ort und gegen abwertende Haltungen und Rechtsextremismus zu unterstützen.

Virtueller Jugendkonvent

Der Verein AllWeDo richtet am 26./27. Juni einen Jugendkonvent aus, in dem sich junge Leute vernetzen und an konkreten Projektideen basteln können. Eine Anmeldung am Konvent ist weiterhin möglich!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz