Allianz für Beteiligung

vermitteln – vernetzen – verstärken

DIALOG ZU KLIMASCHUTZ UND KLIMAGERECHTIGKEIT

Wir unterstützen Ihr bürgerschaftliches Engagement fürs Klima!

 

Mit dem Programm „Dialog zu Klimaschutz und Klimagerechtigkeit“ fördern wir zivilgesellschaftliche Gruppen, Klimagespräche durchzuführen und/oder Projekte zu Klimaschutz und Nachhaltigkeit umzusetzen.

Mit einer Sachkostenförderung unterstützen wir Ihre Projektidee, um vor Ort das Thema Klimaschutz nach vorne zu bringen und zu Klimaschutz ins Gespräch zu kommen.

Klimagespräch

Sie möchten in Ihrer Nachbarschaft oder in Ihrer Stadt zum Thema Klimaschutz und Klimagerechtigkeit mit anderen Bürger*innen ins Gespräch kommen? Die vielen Ideen und Ansätze, die es bereits gibt, zusammenbringen? Dann laden Sie zu einem Klimagespräch ein und bekommen Sachkostenförderung in Höhe von bis zu 3.000 €.

KLIMAPROJEKT

Sie haben schon eine konkrete Projektidee, wie auf lokaler Ebene Klimaschutz und Nachhaltigkeit umgesetzt werden kann? Dann können Sie eine Kleinprojekteförderung in Höhe von bis zu 2.000 € beantragen.

NEU: Die Förderung von Klimagesprächen und Klimaprojekte können kombiniert werden, oder einzeln beantragt werden.

Förderzeitraum

Eine Antragstellung ist fortlaufend möglich. Bis zum 31.10.2022 müssen die Klimagespräche und Klimaprojekte abgeschlossen sein.

VEranstaltungshinweis

Am 27.06.2022 und 12.07.2022 laden wir zum digitalen Bürger*innen-Dialog Klima – gerecht?! ein.
Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer. Hier können Sie sich anmelden.

 

FRAGEN?

Dann melden Sie sich gerne telefonisch oder per Mail!

 

Hier Das Ganze Auch als Erklärvideo!

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.