Allianz für Beteiligung

vermitteln – vernetzen – verstärken

Geförderte Projekte

Stadt Ehingen: Reden wir miteinander!

Gefördert im Programm: Nachbarschaftsgespräche
Unter dem Motto „Reden wir miteinander!“ kann die Bewohnerschaft des Quartiers „Wenzelstein“ ihre Anliegen und Ideen für ihr Wohngebiet einbringen. Das Ziel dabei ist es, ein „Wenzelstein“ für alle zu gestalten. Dafür stecken zunächst zufällig ausgewählte Bürger Themenbereiche für die weiteren Dialoge ab. An Orten wie temporären SpeakersCorners oder...

Stadt Heilbronn: Quartiersentwicklung im Bereich des Südbahnhofs

Gefördert im Programm: Nachbarschaftsgespräche
Unter dem Motto „Älter werden im Quartier“ führt die Stadt Heilbronn ein Pilotprojekt im Bereich Quartiersentwicklung durch: Ein ehemaliges Bahngelände Heilbronns, das Südbahnhofareal, bietet aufgrund seiner Neubebauung und sozialen Vielfalt ideale Möglichkeiten für die Erprobung einer intensiven, bedürfnisorientierten und attraktiven Quartiersentwicklung. Ziel ist es, den Menschen das Älterwerden im...

Gemeinde Gottmadingen: Nachbarschaftsgespräch Quartier Rattenäcker

Gefördert im Programm: Nachbarschaftsgespräche
Im Quartier Rattenäcker beteiligen sich Bürger bei der Gestaltung einer 1,5 Hektar großen Fläche . Die Dialoge werden für jeden im Quartier offen gestaltet. Damit sich auch jeder und jede angesprochen fühlt, unterstützt eine Spurgruppe beim Ausfindig machen des richtigen Formats. Diese Spurgruppe besteht aus Vereinsvertretern und weiteren Schlüsselpersonen...

Stadt Kornwestheim: Erzählsalon -GenerationenTALK

Gefördert im Programm: Nachbarschaftsgespräche
Ziel der Nachbarschaftsgespräche in Kornwestheim ist es, eine Willkommenskultur aufzubauen und den generationenübergreifenden Zusammenhalt zu stärken. Dazu finden Gesprächsrunden statt, in denen sich die Teilnehmenden mit und ohne Migrationsgeschichte über Erfahrungen und Erlebnisse austauschen können. Junge und ältere Menschen sind eingeladen, daran teilzunehmen. So können sie sich untereinander kennenlernen...

Stadt Schwäbisch Gmünd: Gmünder Charta der Gemeinsamkeit

Gefördert im Programm: Nachbarschaftsgespräche
In Schwäbisch Gmünd wurden im Rahmen der Nachbarschaftsgespräche die Fragen nach dem Funktionieren des gemeinsamen Zusammenlebens in einer Stadt gestellt. Damit verbunden ist die Frage, nach den Werten, die die Einwohner als Stadtgesellschaft zusammenhalten. Dafür wurde ein Format erarbeitet, durch das möglichst viele Einwohner in den Prozess involviert werden....

Stadt Schwäbisch Gmünd: Salz und Suppe in der Gmünder Altstadt

Gefördert im Programm: Nachbarschaftsgespräche
In Schwäbisch Gmünd finden die Nachbarschaftsgespräche als Teil des Prozess „Gmünder Charta der Gemeinsamkeit“ statt. In dem Beteiligungsprozess werden die von der Verwaltungsspitze im Jahr 2017 formulierten Themen, wie zum Beispiel „eine sorgende Gemeinschaft“, diskutiert und konkretisiert. Im Stadtteil „Altstadt“ kommt das Format „Salz und Suppe“ zum Einsatz. Bürger...

Gemeinde Ühlingen-Birkendorf: miteinander. füreinander. Aber wie?

Gefördert im Programm: Nachbarschaftsgespräche
Gemeinsam mit dem Helferkreis Ühlingen-Birkendorf gehen Bürger bei den Nachbarschaftsgesprächen der Gemeinde der Frage nach: „Wie wollen wir zusammen leben und was kann der Einzelne dazu beitragen?“. Am Ende sollen so Arbeitsgruppen entstehen, die sich mit den Themen beschäftigen, die den Bürgerin vor Ort wichtig sind. Ein Thema, das...

Gemeinde Dornstadt: Dornstadter Zukunftsdialog

Gefördert im Programm: Nachbarschaftsgespräche
Die Nachbarschaftsgespräche in Dornstadt waren als partizipatives Element in einen größeren Gesamtprozess, das nachhaltige Gemeindeentwicklungskonzept, eingebettet. Ziel des Prozesses war die Erarbeitung eines integrierten Konzeptes der nachhaltigen Entwicklung für und in Dornstadt. Dieses sollte die globalen Herausforderungen bewusst mit einbeziehen. Für diesen Prozess wurde eine Begleitgruppe eingerichtet, die den...

Zweckverband Pattonville: Nachbarschaftsgespräche in Pattonville

Gefördert im Programm: Nachbarschaftsgespräche
In Pattonville finden die Nachbarschaftsgespräche in der Realschule Pattonville statt. Den Teilnehmenden wird zunächst in einer Auftaktveranstaltung die Gelegenheit geboten, sich über aktuelle Themen und Projekte zu informieren, mit Vertretern der Verwaltung in Austausch zu kommen, Fragen zu stellen sowie Ärger und Frust zu äußern. Darüber soll mehr Transparenz...

Stadt Pforzheim: Nachbarschaftsgespräche Pforzheim – Dillweißenstein

Gefördert im Programm: Nachbarschaftsgespräche
Im Pforzheimer Stadtteil Dillweißenstein werden die Nachbarschaftsgespräche mit einer gemeinsamen Auftaktveranstaltung mit der Nordstadt eingeleitet. Analog zur Nordstadt werden auch hier drei moderierte Veranstaltungen durchgeführt. An diesen Terminen sind ebenso zufällig ausgewählte Bürger sowie Vertreter von Politik und Verwaltung dazu aufgefordert, sich zu ihrem Stadtteil, Dillweißenstein, Gedanken zu machen....
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz