Allianz für Beteiligung

vermitteln – vernetzen – verstärken

Bewegte Partizipation

„Diese Pandemiezeiten bewegen uns, gerade auch bei der Bürgerbeteiligung. Deshalb möchten wir mit diesem Impuls-Aufsatz ein kleines und kreatives Plädoyer dafür halten, Neues in der Beteiligung auszuprobieren. Vor dem Hintergrund unserer vielfältigen Partizipationserfahrungen plädieren wir für den Einsatz von Methoden, bei denen sich die Teilnehmenden beim Spazieren, Wandern oder Flanieren austauschen – Beteiligung sollte auch mal frische Luft schnappen“ so Hannes Wezel, Staatsministerium BW und Lisa Weis, Allianz für Beteiligung.

Mit Geh-Sprächen, walk & talk oder wertschätzenden Wanderungen lässt sich der Austausch aus geschlossenen Räumen ins Freie verlegen. Wie das am besten gelingt, erläutern die beiden in einem Gastbeitrag auf BipAr.

Bewegte Partizipation

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.