Allianz für Beteiligung

vermitteln – vernetzen – verstärken

NeuesAlle Neuigkeiten

Neue Ausgabe unseres Newsletters Netzwerken

Seit dem letzten Newsletter im Sommer ist wieder einiges passiert. Das Ende des Jahres wollen wir daher gerne nutzen, um Sie auf Veranstaltungen im kommenden Jahr hinzuweisen und Ihnen außerdem zu berichten, woran wir im letzten Halbjahr gearbeitet haben. Auf den ersten Seiten des Newsletters finden Sie Veranstaltungsankündigungen für...

Die neue Website ist online!

In den letzten Monaten haben wir unsere Homepage neu gestaltet. Unter der bekannten Adresse erhalten Sie wie gewohnt Informationen aus unserer Arbeit und dem Angebot an Fördermöglichkeiten.

Neues aus dem NetzwerkAlle Neuigkeiten

Studienreise Sozialgenossenschaften

14. Januar 2020

Mit einer Studienfahrt des PARITÄTISCHEN Baden-Württemberg werden im März 2020 in der Schweiz und in Italien unterschiedliche Projekte besucht um neue Formen der Kooperation, Partizipation von Akteuren aus den Bereichen Zivilgesellschaft, Staat und Wirtschaft kennen zu lernen.

Der Medienpreis Vielfältige Demokratie

14. Januar 2020

Zur Anerkennung und Förderung beispielgebender Information und Berichterstattung mit dem Schwerpunkt Bürgerbeteiligung und politische Teilhabe vergibt die Allianz Vielfältige Demokratie ab 2020 den Medienpreis Vielfältige Demokratie.

Ausschreibung: Prozessbegleitung Integration

14. Januar 2020

Baden-Württemberg fördert an weiteren Orten im Land bürgerschaftliches Engagement für die Integration von Migrant*innen. Die Förderung erfolgt durch eine vom Land finanzierte Prozessbegleitung in Kommunen und Landkreisen im Wert von jeweils bis zu 40.000 Euro.

Jugendbeteiligung inklusiv gestalten

14. Januar 2020

Fachtagung 05.02. – 06.02.2020 EVANGELISCHE AKADEMIE BAD BOLL
Jugendbeteiligung inklusiv gestalten – Zugänge für junge Menschen mit geistiger Behinderung oder Lernschwierigkeiten

Alle da?!

14. Januar 2020

Am 11. März 2020 findet der Fachtag „Alle da?!“ zum Thema Inklusion in der kulturellen Bildung im Hospitalhof in Stuttgart statt.

VeranstaltungenAlle Veranstaltungen

Lange Nacht der Partizipation 2020

Am 12. März 2020 findet die Lange Nacht der Partizipation zu zweiten Mal an der Universität Stuttgart statt. Dies ist ein Abend, der dem Austausch und dem Gespräch über Bürgerbeteiligung gewidmet ist. Die Vernetzung von Verwaltung, Politik und Zivilgesellschaft soll gefördert werden und das gemeinsame Lernen steht im Mittelpunkt der Veranstaltung. In diesem Jahr stehen folgende Themen im Mittelpunkt der Langen Nacht: Klimaschutz, (grüne) Infrastruktur, Stadtplanung, informelle Jugendbeteiligung, „vergessene Themen“.

Seminarangebot: Bürgerbeteiligung

Das Seminarangebot „Bürgerbeteiligung“ der Führungsakademie Baden-Württemberg behandelt die Fragen der Prozesssteuerung- und durchführung, ein auf die jeweiligen Bedürfnisse abgestimmtes Seminarangebot/Lehrgangsarrangement an

Geförderte ProjekteAlle geförderten Projekte

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz