Allianz für Beteiligung

vermitteln – vernetzen – verstärken

NeuesAlle Neuigkeiten

Blogalle Beiträge

Auftakt Klimadreieck

Am 8. April waren wir beim ersten digitalen Klimagespräch des Klimadreiecks Sulz, Gerlingen und Ammerbuch dabei. Die Vereine Netzwerk Streuobst und nachhaltiges Sulz e.V., Mitmachzentrale Gerlingen e.V. und kit Jugendhilfe Ammerbuch e.V. haben sich zu einem interkommunalen Klimadreieck zusammengeschlossen und organisieren eine Reihe von Klimagesprächen im Rahmen des Projekts Dialog zu Klimaschutz und Klimagerechtigkeit.

Online dabei!

Noch immer beherrschen die Pandemie-Einschränkungen die Dialogformate des Förderprogramms „Nachbarschaftsgespräche. Zusammenleben – aber wie?“. Wir konnten im vergangenen März einige Projekte digital besuchen und darüber staunen, welche Ideen trotz der derzeitigen Herausforderungen vor Ort entstanden sind.

Neues aus dem NetzwerkAlle Neuigkeiten

Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“

31. März 2021

Zum 21. Mal schreibt das Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) den Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ aus. Den Gewinnerinnen und Gewinnern winken Geldpreise in Höhe von bis zu 5.000 €.

Mehrstetten will mehr!

29. März 2021

Die Gemeinde Mehrstetten auf der schwäbischen Alb gestaltet das Zusammenleben neu. Gemeinsam denken Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft über die Zukunft nach und was sie hierfür vor Ort benötigen. Einiges wird dabei dann auch gleich umgesetzt. Wie? Das können Sie in dem SWR Beitrag zu Landleben 4.0 sehen.

VeranstaltungenAlle Veranstaltungen

HIER FINDEN REGIONALE KLIMAGESPRÄCHE STATT

Im Rahmen des Dialogs zu Klimaschutz und Klimagerechtigkeit kommen Menschen aus Baden-Württemberg zu regionalen Klimagesprächen zusammen. Im direkten Umfeld ihres Wohnorts entwickeln sie Ideen zu den Themen Klimaschutz und Klimagerechtigkeit. Die Landkarte auf dieser Seite gibt einen ersten Überblick, wo regionale Klimagespräche stattfinden.

Geförderte ProjekteAlle geförderten Projekte

Landkreis Karlsruhe: Treffpunkt Waghäusel

Das Projekt ist Teil der Strategie des Landratsamtes Karlsruhe zur Förderung der Quartiersentwicklung in den Kommunen des Landkreises. In der Großen Kreisstadt Waghäusel soll auf Initiative des örtlichen Seniorenbeirats ein generationenübergreifender, integrativer Bürgertreffpunkt aufgebaut werden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.