Allianz für Beteiligung

vermitteln – vernetzen – verstärken

NeuesAlle Neuigkeiten

Blogalle Beiträge

Fischerhäuser Bürger richten Aktionstag aus

Eine Verwaltung, die auf Augenhöhe ins direkte Gespräch geht. Und Bürger, die einen Planungsprozess aktiv mitgestalten möchten. In der Fischerhäuser Vorstadt in Überlingen wird partizipativ an einem Bebauungsplan gearbeitet.

Keine Neuigkeiten mehr verpassen! Bestellen Sie unseren Newsletter hier.

Neues aus dem NetzwerkAlle Neuigkeiten

Projekt Lebens.Wert

13. Januar 2022

Im Rahmen des Aktionsprogramms des Bundes „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche im Jahr 2022“ kann für Gruppen bis 20 Teil-nehmenden (inkl. Aufsichtspersonen) zwei- oder dreitägige Seminare angeboten werden, wobei für Vollverpflegung und Übernachtung im PKC sowie für die Programmgestaltung nur € 15 pro Tag und Person bezahlt werden müssen.

VeranstaltungenAlle Veranstaltungen

DENKRAUM KLIMA

Der Denkraum Klima ist ein offenes Veranstaltungsformat, das von der Vielfalt und
der Ideen seiner Teilnehmer*innen zum Leben erweckt wird.
Im Denkraum tauschen Sie sich zu Themen, Fragen oder Herausforderungen
zu Klimaprojekten aus und bringen die Projekte gemeinsam voran.
Kooperative Zusammenarbeit, kollegiale Beratung auf Augenhöhe und
miteinander Lernen stehen im Fokus.*

Das Piktogramm zeigt eine Gruppe von fünf Menschen. Über der Gruppe steht in großer Schrift das Wort „Breite“. Jeweils links und rechts oberhalb der Gruppe ist eine eckige Sprechblase zu sehen. Von den Sprechblasen geht jeweils ein geschwungener Pfeil nach unten. Beide zeigen auf das Wort „Beteiligung“ in großer Schrift, das mittig unter der Menschengruppe zu lesen ist.

BREITE BETEILIGUNG IM GESPRÄCH

Im Mittelpunkt des Gesprächskreises stehen Fragestellungen aus der Praxis. Die Teilnehmer*innen können ihre Fragen und Fallgeschichten einbringen und besprechen. Eine fachkundige Moderation sorgt dafür, dass gemeinsam Lösungsansätze gesucht und Erfahrungen übertragbar gemacht werden.

Geförderte ProjekteAlle geförderten Projekte

Hilfe zur Selbsthilfe

Der Interessensverband für Post-Covid Erkrankte und deren Angehörige bietet eine Plattform für Austausch und Unterstützung für die noch relativ unerforschten Spätfolgen einer Coronaerkrankung.

Eine Barriere weniger

Duha hat das Ziel, Menschen mit Behinderung und Demenzkranken Leben und Teilhabe in Gemeinschaft zu ermöglichen. Dabei liegt der Schwerpunkt von Duha auf kultursensibler Beratung und Betreuung. Alle Angebote des Vereins werden sowohl auf Deutsch als auch auf Türkisch angeboten.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.