Allianz für Beteiligung

vermitteln – vernetzen – verstärken

Ausschreibungen Förderprogramme

Förderaufruf „Engagiert in BW II“

Mit der Weiterentwicklung der Engagementstrategie 2018/2019 konnte erstmals das Förderprogramm „Engagiert in BW“ aufgelegt werden. Mit diesem Förderaufruf sollen neue Schwerpunkte gesetzt werden. Ein besonderer Fokus liegt auf dem Leitmotiv der Engagementstrategie: durch bürgerschaftliches Engagement den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu stärken und die Demokratie zu fördern. Unter anderem sollen neue Engagierte gewonnen, neue Kooperationen von Gemeinden, Initiativen und Verbänden aufgebaut und der Zugang zum Engagement niederschwellig gestaltet werden.

Die Antragsfrist endet am 10. Oktober 2019.

Förderfähig sind Maßnahmen, die zum Beispiel im Engagement unterrepräsentierte Gruppen mit Qualifizierungsmaßnahmen im Bürgerschaftlichen Engagement gezielt ansprechen, die fachliches Lernen mit gesellschaftlichen Engagement verbinden oder die auf andere Weise das Thema „Gewinnung für ein dauerhaftes Engagement“ (Gewinnungsprojekte) beinhalten.

Förderaufruf „Gemeinsam in Vielfalt IV und Qualifiziert.Engagiert. II“

Es geht darum, ein aktives, friedliches und tolerantes Zusammenleben zu unterstützen und die Demokratie sowie die gesellschaftliche Teilhabe aller Bewohnerinnen und Bewohnern zu fördern. Förderfähig im Bereich von „Gemeinsam in Vielfalt IV“ sind Projekte, die das bürgerschaftliche Engagement im Themenbereich Integration fördern. Im Bereich von „Qualifiziert.Engagiert. II“ stehen Qualifizierungskonzepte für bürgerschaftlich Engagierte im Themenbereich Integration zur Unterstützung ihres Engagements sowie Qualifizierungskonzepte, die Fachkräfte miteinbeziehen, im Fokus.

Die Antragsfrist endet am 10. Oktober 2019.

Gegenstand der Förderung sind

  • Projekte, die das Bürgerschaftliche Engagement im Themenbereich Integration fördern und unterstützen und damit die Teilhabe aller am gesellschaftlichen Leben im Sozialraum zum Ziel haben (Gemeinsam in Vielfalt IV); sowie
  • die Durchführung von lokalen und regionalen Qualifizierungskonzepten für bürgerschaftlich Engagierte im Themenbereich Integration sowie für Fachkräfte, die mit Engagierten im Themenbereich Integration zusammenarbeiten gemäß den aufgeführten Kriterien (Qualifiziert.Engagiert. II).
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz