Allianz für Beteiligung

vermitteln – vernetzen – verstärken

Zukunft Ehrenamt in Balgheim
gefördert im Programm: Nachbarschaftsgespräche

In der kleinen Gemeinde Balgheim bildet das ehrenamtliche Engagement die Grundlage des gesellschaftlichen Zusammenlebens. Durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie ist das ehrenamtliche Engagement jedoch auf eine harte Probe gestellt worden. Im Projekt wird gerade aufgrund der großen Wichtigkeit des Themas für das gemeinschaftliche Zusammenleben vor Ort darüber nachgedacht und gesprochen, wie das Ehrenamt vor Ort neu geordnet und gedacht werden kann. Diskutiert wird im Rahmen von breit und flexibel angelegten Dialogveranstaltungen. Als Örtlichkeit wird die zentral gelegene Sport- und Festhalle in der Ortsmitte gewählt, die auch von Menschen mit körperlichen Einschränkungen barrierefrei erreicht werden kann. Auch der Termin liegt an einem Wochenende, um möglichst vielen Einwohnenden eine Teilnahme und ein Mitdenken zu ermöglichen.

Anprechpartner: - kein Eintrag
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.