Allianz für Beteiligung

vermitteln – vernetzen – verstärken

Stadt Konstanz: Wir im Quartier – Klimawandel hier und dort
gefördert im Programm: Nachbarschaftsgespräche

„Wir im Quartier – Klimawandel hier und dort“ – unter diesem Motto wurden in Konstanz die Nachbarschaftsgespräche durchgeführt. Dabei sollten die Themen Bürgerbeteiligung im Klimaschutz und die Integration von Menschen mit und ohne Migrationshintergrund verknüpft werden.

Die Gespräche fanden im Stadtteil Wollmatingen in der Anschlussunterbringung für Geflüchtete statt. Der Prozess begann mit einer Auftaktveranstaltung, zu der Personen verschiedenster Hintergründe, wie etwa „Alteingesessene“ und Menschen mit Migrationshintegrund eingeladen wurden. In dieser Veranstaltung wurden Fragen gestellt wie: Was ist Klimawandel? Welche Fragen beschäftigen Sie hier (in Konstanz) und dort (wo Sie herkommen)? Was braucht es für ein gutes Leben?

Im Anschluss wurden zwei vertiefte Nachbarschaftsgespräche in Form von Workshops und Open Space-Formaten durchgeführt. Beispielhafte Fragen waren: Was heißt Klimawandel für Sie in Ihrem Heimatland und hier vor Ort? An was denken Sie bei Klimaschutz? Was macht der Klimawandel mit unserer Stadt und Ihrer Region? Was braucht es, um über kulturelle Unterschiede hinweg zusammen dem Klimawandel zu begegnen? Diese Fragen wurden in Gruppen diskutiert und in Form einer Fotoausstellung beantwortet.

Die Ergebnisse der Gespräche wurden anhand einer Fotodokumentation festgehalten.

Zum Abschluss war eine Eröffnung der Fotoausstellung geplant. Die Ergebnisse der Gespräche sollten in diesem Rahmen Verantwortlichen der Stadt, wie etwa der Integrationsbeauftragten und interessierten Gemeinderäten vorgestellt werden. Coronabedingt konnte diese Veranstaltung nicht stattfinden. Stattdessen wurde die Fotoausstellung online gestellt und im Energiepavillon der Mainau für die Projektteilnehmenden zugänglich gemacht. Die Ausstellung wurde gleichzeitig mit der Veranstaltung „Energiesysteme im Wandel“ fertiggestellt und während dieser Veranstaltung beworben.

Anprechpartner: Lorenz Heublein
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.