Allianz für Beteiligung

vermitteln – vernetzen – verstärken

Werbung und Infomaterial für die Städtechallenge Wattbewerb/Faktor 2
gefördert im Programm: Beteiligungstaler

Das Klimagerechtigkeitsbündnis Esslingen setzt sich aus Mitglieder aus zahlreichen Initiativen zusammen, wie z.B. ADFC Esslingen, Fridays for Future, Foodsharing Esslingen, Bündnis Esslingen aufs Rad, Greenpeace. Das Bündnis bündelt die zivilgesellschaftliche Expertise im Bereich Klimagerechtigkeit und möchte damit die Herausforderung des Klimawandels auf kommunaler Ebene vorantreiben.
Um die Energiewende von unten voranzutreiben, haben sich zivilgesellschaftliche Organisationen wie Parents for Future und Fossil Free Karlsruhe zusammengetan und die Städtechallenge Wattbewerb/Faktor 2 entwickelt. Mit diesem Wettbewerb sollen Anreize geschaffen werden, den Ausbau von Photovoltaik voranzutreiben, um die Energiewende zu beschleunigen. Die Stadt Esslingen nimmt an diesem Wettbewerb teil. Das Klimagerechtigkeitsbündnis möchte dazu beitragen, dass die Beteiligung der Stadt Esslingen erfolgreich wird.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.