Allianz für Beteiligung

vermitteln – vernetzen – verstärken

Umwelttag Engstingen
gefördert im Programm: Beteiligungstaler

In Engstingen arbeitet eine Bürgergruppe mit mehr als 30 aktiven Personen an einem Umwelttag in der Gemeinde. Auf die Idee ist die Gruppe durch eine Veranstaltung im Rahmen der Bürgerbeteiligung zum Gemeindeentwicklungsplan 2035 gekommen. In einer Bürgerwerkstatt arbeitete die Gruppe die konkrete Idee des Umwelttags mit verschiedenen Angeboten zu Themen wie nachhaltiger Mobilität, Energie oder Konsum weiter aus. Auf dem Umwelttag soll die interessierte Bevölkerung animiert werden, selbst mehr Engagement in Umweltthemen zu entwickeln oder sich bereits aktiven Gruppen im Themenfeld anzuschließen. Dazu können sich die Bürger an der Veranstaltung über bestehende Umwelt- und Nachhaltigkeitsansätze in Engstingen informieren und diese diskutieren. Durch den Beteiligungstaler werden Sachkosten wie zum Beispiel die Raummiete finanziert, die durch den Umwelttag anfallen.

Anprechpartner: - kein Eintrag
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.