Allianz für Beteiligung

vermitteln – vernetzen – verstärken

Stadtteilzeitschrift BB-Kurier, Freiburg-Brühl
gefördert im Programm: Beteiligungstaler

Die Stadtteilzeitschrift BB-Kurier ist ein ehrenamtliches Medienprojekt im Freiburger Stadtteil Brühl. Die Zeitschrift erscheint vier Mal im Jahr und wird an insgesamt 4000 Haushalte verteilt. Der BB-Kurier sorgt für ausgewogene Stadtteilinformationen sowie die Beteiligung der Quartiersbewohner. Das Redaktionsteam, das von der Quartiersarbeit Freiburg-Brühl betreut wird, verfasst selbst Artikel und lädt weitere Bewohner des Stadtteils zum Verfassen von Artikeln oder Bekanntmachungen ein. Auch das Austragen der Stadtteilzeitschrift erfolgt ehrenamtlich. Im BB-Kurier ist Meinungsbildung und –äußerung zu verschiedenen Themen im Stadtteil möglich. Dazu dient das Projekt als Inkubator für Stadtteilentwicklungsprojekte. Die Redaktionssitzungen finden zwei bis drei Mal im Voraus des Erscheinens einer Ausgabe statt und werden partizipativ und an den Bedürfnissen und Themeninteressen der ehrenamtlichen Redakteure ausgerichtet. Durch den Beteiligungstaler werden Sachkosten finanziert, die zum Beispiel für den Druck der Stadtteilzeitschrift anfallen.

Anprechpartner: - kein Eintrag
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz