Allianz für Beteiligung

vermitteln – vernetzen – verstärken

Stadt Nürtingen: Nachbarschaftsgespräche Braike. Hören, was gut tut
gefördert im Programm: Nachbarschaftsgespräche

Der Nürtinger Stadtteil Braike ist ein Quartier mit einer hohen Dynamik. Dies stellt das Zusammenleben als Quartiersgemeinschaft vor große Herausforderungen, bietet aber gleichzeitig ein hohes Potential für ein vielfältiges, interkulturelles und interreligiöses Miteinander. Mit dem Ziel, Menschen aus dem Quartier zu erreichen und mit ihren Anliegen, Wünschen und Ideen zum Zusammenleben in der Braike zu Wort kommen zu lassen, starteten die Nachbarschaftsgespräche vor Ort.

Zunächst wurde eine Begleitgruppe für die Projektumsetzung aus etwa 12-15 Personen gegründet. Sie setzte sich aus Vertretern der Kirchengemeinde, der Grundschule, des Jugendgemeinderats, der Stadtseniorenvertretung, der Flüchlingsarbeit, der lokalen Vereine sowie Mitwirkender aus dem Integrations- und Inklusionskonzepts zusammen.

Um möglichst eine breite Bevölkerung vor Ort zu erreichen, wurden Aktionen an Orten geplant, an denen sich Menschen in ihrem Alltag aufhalten. So zum Beispiel ein Spielplatz, ein Einkaufszentrum sowie der Schulhof. Die hierbei aufkommenden Ideen wurden auf einer begleitenden, moderierten Online-Plattform dokumentiert. Auch konnten die Ideen und Anliegen direkt auf eine Pinnwand auf der Online-Plattform notiert werden.

Daran anschließend wurden Workshops durchgeführt. Um einen möglichst repräsentativen Querschnitt der Bewohner zu generieren, wurden neben wichtigen Interessenvertretern Bürger per Zufallsauswahl zu ein bis zwei Workshopgesprächen eingeladen werden. Ziel war es dabei, die bis dato eingegangenen Ideen und Anliegen zu sichten, zu bündeln und konkrete Projektideen zu entwickeln. Ebenfalls waren Mitglieder aus der Verwaltung sowie des Gemeinderats bei den digital durchgeführten Workshops anwesend.

Anprechpartner: Arno Hagelauer
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.