Allianz für Beteiligung

vermitteln – vernetzen – verstärken

Stadt Karlsruhe: Gut leben und älter werden in Beiertheim-Bulach
gefördert im Programm: Quartiersimpulse

„Gut leben und älter werden in Beiertheim und Bulach“ stellt gute Pflege und Versorgung im vertrauten Umfeld des Stadtteils ins Zentrum eines zweijährigen Projekts zur sozialen Quartiersentwicklung. Darin werden neue Lebensformen im Alter, vielfältige Möglichkeiten zur Begegnung und Aktivität in den Blick genommen. Aufbauend aus das große Engagement der Initiative von Bürgervereinen, Kirchengemeinden und Bürgerschaft im Stadtteil, die sich aus ihrer Perspektive ebenso wie die Kommune mit der Zukunftsfrage des demografischen Wandels auseinandersetzt, findet ein wissenschaftlich begleiteter Lern- und Entwicklungsprozess statt. Innovative und nachhaltige Lösungen werden möglich, wenn zivilgesellschaftliches und kommunales Engagement und professionelle Hilfeangebote zielgerichtet ineinandergreifen und geeigente Rahmenbedingungen geschaffen werden.

Anprechpartner: Karina Langeneckert
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz