Allianz für Beteiligung

vermitteln – vernetzen – verstärken

Nachbarschaftsgespräche zur lokalen Nahversorgung Boxtal
gefördert im Programm: Nachbarschaftsgespräche

In Boxtal, einem Ortsteil von Freudenberg am Main mit aktuell rund 570 Einwohnenden, ist die Möglichkeit der Lebensmittelversorgung weggebrochen. Um die Versorgung neu zu organisieren, kommen die Einwohnenden in den Dialog zum Thema Zukunft der Nahversorgung vor Ort. Die Nachbarschaftsgespräche, die zum Beispiel einen „Nahversorgungstag“ umfassen, dienen der Information zum Thema lokale Nahversorgung und der Diskussion über Konzepte zur konkreten Umsetzung in Boxtal. Im Rahmen der Gespräche sollen weitere Bürger zur Mitarbeit im Themenfeld gewonnen werden und das Vorhaben fortan gemeinsam weitergedacht und ausgearbeitet werden. Auch eine Bürgerumfrage zur Interessen- und Bedarfssammlung ist Teil des Prozesses. Beteiligt werden Vertreter aller Generationen, damit möglichst viele Sichtweisen im Prozess vertreten sind. Als Örtlichkeit für die Nachbarschaftsgespräche dient meist das zentrale und barrierefrei für alle zu erreichende Boxtaler Gemeindezentrum.

Anprechpartner: - kein Eintrag
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.