Allianz für Beteiligung

vermitteln – vernetzen – verstärken

miteinander. füreinander.
gefördert im Programm: Gut beraten

Das Projekt „miteinander. füreinander. aber wie?“ wurde im Rahmen von „Nachbarschaftsgespräche“ gefördert. Per Zufall ausgewählte unterschiedliche Personengruppen haben sich mit den Fragen des Zusammenlebens in der Zukunft befasst. Aus diesen Gesprächen gewonnene Ergebnisse sollen nun in eine tragfähige bürgerschaftliche Struktur übertragen werden. Dafür werden  Arbeitsgruppen zu den Themen „Hilfe und Unterstützung“, „Mobilität“, „Kommunikation & (Standort)Marketing“ und „Engagement und Ehrenamt“ gebildet. Beratung zur Initiierung von Arbeitsgruppen, zu Strukturierung von Projektideen, zur Bildung von festen Strukturen.

Anprechpartner: - kein Eintrag
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.