Allianz für Beteiligung

vermitteln – vernetzen – verstärken

Klimagespräch Breisach
gefördert im Programm: Dialog zu klimaschutz und klimagerechtigkeit

Die Ackerflurpaten setzen sich für den Erhalt von Bäumen auf der Feldflur ein. Im vergangenen Jahr haben sie ihre Aktivitäten mit dem Projekt „Ackerflur mit mehr Natur“ über Crowdfunding gestartet und dabei den Austausch zwischen Bürger*innen und Landwirt*innen initiiert.
Dieser Dialog soll im Klimagespräch fortgesetzt werden und im Austausch zwischen Bürger*innen und Landwirt*innen Lösungen entwickelt werden, wie der Baumbestand erhalten werden kann, bzw. wie mehr Bäume gepflanzt werden können.
Das Klimagespräch umfasst Information zur Bedeutung von Feldgehölzen als klimarelevanter Faktor, die Aufbau von beidseitigem Verständnis für die Themen und Entwicklung von Formen, wie Landwirt*innen bei der Pflege der Bäume unterstützt werden können.
Im Vorfeld des Klimagesprächs werden Erstgespräche mit den Landwirt*innen geführt, um sie für die Thematik zu gewinnen.

Digitales Klimagespräch zum Thema „Feldgehölze“ am 29.07.21 von 18 – 19:30 Uhr

Presseinfo der Initiative

Presseartikel der Badischen Zeitung

Anprechpartner: Dr. Carola Holweg