Allianz für Beteiligung

vermitteln – vernetzen – verstärken

Gemeinde Wilhelmsfeld: Wohnen in Wilhelmsfeld
gefördert im Programm: Nachbarschaftsgespräche

Im Rahmen der Nachbarschaftsgespräche in Wilhelmsfeld sollen Gespräche zwischen den vor Ort lebenden Personen in unterschiedlichen Lebenslagen und aus unterschiedlichen Herkunftsländern entstehen. Hierbei ist es das Anliegen der Gemeinde Wilhelmsfeld, die Bedarfe der Bewohnerschaft zu erfahren sowie bewusst das Thema „Wohnen“ zu diskutieren. Dieser Aspekt ist vor Ort ein sehr zentraler, da es kaum Wohnraum für Familien in prekären Lebenslagen gibt. Aus diesem Grund ist es ein großes Ziel der Gemeinde Wilhelmsfeld das Thema des „leerstehenden Wohnraums“ und die Themen zu diskutieren, die von den Teilnehmern eingebracht werden.

Anprechpartner: Christoph Oeldorf
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz