Allianz für Beteiligung

vermitteln – vernetzen – verstärken

Shared Reading

Das Kulturparkett Rhein-Neckar setzt sich für kulturelle und soziale Teilhabe ein. Ihr Kernprojekt ist „Kultur für alle“, dabei werben sie Kartenspenden für Kulturveranstaltungen ein und stellen diese Kartenkontingente Menschen mit geringem Einkommen kostenfrei zur Verfügung.

Lust unser Dorf mitzugestalten

Die Initiative lädt regelmäßig die Bevölkerung von Römlinsdorf zu Dorftreffen ein. Während eines Beratungsprozess haben sich Arbeitsgruppen gebildet, die Projekte umsetzen. Eine Arbeitsgruppe organisiert einen wöchentlichen Regionalmarkt, bei dem umliegende Kleinerzeuger vertreten sind. Ebenso können Vereine, Kindergärten und Kirchen sich mit ihren Aktivitäten beteiligen. Eine weitere Arbeitsgruppe bereitet die...

„Gegen das Vergessen“ von Luigi Toscano

Mit dem Projekt „Gegen das Vergessen“ hat Luigi Toscano über 400 Überlebende der NS-Verfolgung besucht und porträtiert. Diese Portraits werden überlebensgroß im öffentlichen Raum auf dem Universitätsplatz in Heidelberg ausgestellt. Diese Ausstellung bietet Anlass eine große Tafel für ca. 20 Personen aufzubauen, an der die Bürger und Besucher der Stadt über ihre kulturellen und religiösen Grenzen hinweg ins Gespräch zu kommen.

Aufbau einer nachhaltigen Vernetzungsstruktur

Engagierte Bürger haben sich zum AK Leben im Alter in Gomaringen zusammengeschlossen, um sich aktiv in die Gemeindepolitik einzubringen. Mit dem Aufbau einer nachhaltigen Vernetzungsstruktur verfolgt der Arbeitskreis folgende Ziele: Effizientere Kommunikationsstrukturen, Gewinnung weiterer Bürger*innen, Entscheidungsprozess über Organisationsstrukturen initiieren.

Einrichtung eines Nachbarschaftsnetzwerks

Die Bürgerstiftung realisiert und unterstützt soziale, kulturelle und ökologische Projekte in Dußlingen. Zu ihren Projekten gehören ein Bürgerauto, Ort der Begegnung, Spieleabende, Mehr-Generationentheater und eine Backscheune. Zweck der Projekte ist die aktive Mitgestaltung des Zusammenlebens und der Vorbeuge gegen Isolierung oder Ausgrenzung.

Zaungäste

Zaungäste ist ein soziokulturelles Projekt von Haus der Begegnung, Projektwerkstatt Kubus 3 und der Netzwerkgruppe KunstLandWasser. Die Netzwerkgruppe besteht aus kunstinteressierten und kunstschaffenden Bewohner*innen des Stadtteils Landwasser, sie übernimmt die inhaltliche Ausrichtung des Projekts.

Internetpräsenz

Die Bürgerstiftung Gomaringen führt zahlreiche Projekt bürgerschaftlichen Engagements durch. Zu den letzten Projekten gehören Spielplatzbau, Einrichtung und Betrieb eines Bürgerbuses, Aufstellen von Sitzbänken und Wildbienenhäuser.

Fest der sportlichen Vielfalt – inklusives Quartiersfest

Das soziale Profil des Vereins soll weiter ausgebaut werden und perspektivisch ein Vielfältigkeitsmanagement etabliert werden.
Dazu wird ein Fest der sportlichen Vielfalt gemeinsam mit Esslinger Vereinen organisiert. Alle Menschen mit und ohne Handicap werden zum Fest eingeladen an den Angeboten der unterschiedlichen Trägern teilzunehmen.

Bürgerwerkstatt Osterburken

Die Initiative beschäftigt sich mit künstlerischen Techniken wie Malerei, Grafik oder Musizieren. Sie möchten ihre Erfahrungen weitergeben und einen Raum für Kreativität aufbauen, als generationsübergreifenden Treffpunkt für alle Menschen, die sich kreativ betätigen möchten. Alle Interessierte jeglichen Alters sind eingeladen in offener Atmosphäre sich selbst kreativ auszuprobieren.

Stärkung d. Nachbarschaftlichen Miteinanders m. Hilfe einer Vernetzungsplattform

Die Nachbarschaftshilfe Schlier verfolgt das Ziel alte, beeinträchtigte und alleinstehende Menschen sowie Familien darin zu unterstützen, so lange wie möglich in ihrer häuslichen Umgebung zu leben. Sie ist ein unterstützender Dienst in der Pflege und im Alltag, der auf ehrenamtlicher Basis erfolgt. Die organisierte Nachbarschaftshilfe leistet mit ihren alltagspraktischen...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.