Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Online-Veranstaltungsreihe: Der Ländliche Raum im Dialog von Wissenschaft und Praxis – Erfolgsfaktoren für die Wirtschaftsentwicklung im Ländlichen Raum

22 April | 17:00 - 20:00

In der Veranstaltungsreihe „Der Ländliche Raum im Dialog von Wissenschaft und Praxis“ stellt die Akademie Ländlicher Raum in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz vier brandneue wissenschaftliche Studien vor, die aus der Arbeit des Kabinettsausschusses entstanden sind. Diese Studien beleuchten zukunftsweisende Themen wie die Weiterentwicklung der Baukultur in der kommunalen Praxis, Veränderungen im Jugendengagement, Einflussfaktoren auf die Wirtschaftsentwicklung und die Gestaltung resilienterer ländlicher Räume.

Warum verläuft die wirtschaftliche Entwicklung regional unterschiedlich? Zu dieser Frage untersuchte das Institut für Angewandte Wirtschaftsforschung verschiedene Einfluss- und Erfolgsfaktoren der wirtschaftlichen Entwicklung in Baden-Württemberg und speziell für die ländlichen Räume.

Auf der Grundlage einer umfassenden regionalen Datenbasis werden dabei mit einer regionalökonometrischen Analyse die Zusammenhänge, Ursachen und Wirkungen zwischen den Merkmalen der Regionen und verschiedenen Indikatoren der wirtschaftlichen Entwicklung untersucht. In Simulationen werden auch mögliche zukünftige Entwicklungen und ihre Bedeutung für die Regionen Baden-Württembergs in den Blick genommen. Die Ergebnisse sind für alle Akteure interessant, die sich mit der wirtschaftlichen Entwicklung in den ländlichen Räumen befassen.

Anmeldung:

  • Online: www.alr-bw.de
  • E-Mail: alr@lel.bwl.de
  • Anmeldeschluss: 2 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung

Online-Veranstaltungen: Die Veranstaltungen werden über Cisco Webex Meetings realisiert. Wir empfehlen die Vorabinstallation der App. Den Einwahl-Link erhalten Sie 2 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung.

Tagungsbeitrag: Die Teilnahme ist kostenfrei.

Zielgruppe: Vertreterinnen und Vertreter folgender Institutionen und Bereiche sind herzlich eingeladen:

  • Kommunen und Landkreise
  • Fachverwaltungen
  • Verbände und Vereine
  • Medien
  • Projekte und Initiativen
  • Alle Bürgerinnen und Bürger, die sich für die ländlichen Räume interessieren und engagieren

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zum genaueren Programmablauf können Sie hier entnehmen.

Veranstalter

Privat: Akademie ländlicher Raum in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Online | Webex