Allianz für Beteiligung

vermitteln – vernetzen – verstärken

Podcast-Serie bereichert die Nachbarschaft in Stuttgart-Fasanenhof

Ältere Bewohnende setzen sich in drei Workshops mit digitalen Möglichkeiten für die Quartiersentwicklung auseinander.

Podcasts sind in den vergangenen Jahren zu einer der beliebtesten Informationsquellen aufgestiegen. Ob im Auto, beim Putzen oder gemütlich auf dem Sofa – fast überall kann man sich den per Handy oder Computer abrufbaren Mediendateien widmen. Die Themenpalette, die in Podcasts behandelt wird, ist sehr variantenreich und durch ein Projekt im Förderprogramm „Nachbarschaftsgespräche“ noch um eine Facette bereichert worden.

In einer Workshop-Reihe mit dem Titel #meineDigitaIeNachbarschaft – Wie bringt uns das Netz zusammen? hat der Verein Integrative Wohnformen ältere Menschen aus dem Stuttgarter Stadtteil Fasanenhof eingeladen, sich mit den digitalen Möglichkeiten und ihrer Bedeutung für eine gute Nachbarschaft auseinanderzusetzen. Der Clou: In Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung (LpB) fanden die Workshops zwar analog statt; sie wurden jedoch digital in einer Podcast-Serie mit den Bewohnern dokumentiert.

Damit möglichst viele Bewohner im Fasanenhof erreicht werden konnten, fanden die Workshops in der unmittelbaren Nachbarschaft in einem Quartierstreffpunkt am Europaplatz statt. An drei Terminen wurde gemeinsam mit den Teilnehmenden die Frage geklärt: Wie kann der soziale Zusammenhalt gestärkt und die Lebensqualität im Quartier verbessert werden? Und welche Möglichkeiten bieten Digitale Tools hierbei?

Gemeinsam wurde überlegt und erzählt, was es an digitalen Angeboten bereits im eigenen Wohnquartier gibt und welche Erfahrungen die Teilnehmenden damit bisher gemacht haben. Ebenso besprochen wurde, welche digitalen Formate es zukünftig noch braucht, um den Zusammenhalt im Quartier weiter zu stärken.

Einladungsflyer zu drei Workshops im Stuttgarter Stadtteil Fasanenhof

Während des Kurses kamen dann auch Fragen auf, die über das Thema Nachbarschaft und Podcasts hinausgingen: Ein allgemeiner Einblick in die sich immer schneller wandelnde digitale Welt war gefragt, wobei manche Teilnehmende bisher selbst zum Beispiel noch kein Smartphone besaßen. Mit der Zeit fanden aber sowohl Einsteiger in das Thema wie auch Fortgeschrittene gut zusammen in den drei Workshops.

Mit der Veröffentlichung der Podcast-Folgen im Internet können hoffentlich ähnliche Prozesse in anderen Quartieren angeregt werden. Auch wir von der Allianz für Beteiligung haben mit Interesse in die Podcast-Reihe hineingehört und freuen uns, wenn die Reihe vielen Menschen Freude bereitet und zur weiteren Debatte digitaler Möglichkeiten – gerade auch in der Quartiersentwicklung – anregt.

HIER geht es zur Veröffentlichung der einzelnen Podcast-Folgen auf einem externen Cloud-Portal

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.