Allianz für Beteiligung

vermitteln – vernetzen – verstärken

Neues Förderprogramm „Beteiligungstaler“

Die Allianz für Beteiligung bietet zivilgesellschaftlichen Gruppen mit dem Beteiligungstaler die Möglichkeit, Unterstützung in Form eines Sachkostenzuschusses für ihr Beteiligungsprojekt vor Ort zu erhalten. Gerade kleinere Gruppen stellen Ausgaben für Sachkosten häufig vor große Schwierigkeiten. Der Beteiligungstaler schafft nun Abhilfe: So ist zum Beispiel die Übernahme von Kosten für den Einladungsflyer, für die Kinderbetreuung während der Veranstaltung oder für die Moderation des Workshops möglich. Viele weitere Beispiele sind denkbar. Im Fokus stehen dabei Geldbeträge bis zu einer Höhe von 2000 €. Die Themen der Beteiligungsprojekte sind inhaltlich frei wählbar. Das neue Förderprogramm wird durch die finanzielle Unterstützung des Staatsministeriums Baden-Württemberg ermöglicht.

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz