Allianz für Beteiligung

vermitteln – vernetzen – verstärken

Klima gerecht?! Dialog für Bürger*innen

Wie können wir hier in Baden-Württemberg klimagerecht leben? Und was ist überhaupt gerecht, wenn es um Klimaschutzmaßnahmen geht? Welche Chancen, aber auch Herausforderungen entstehen, wenn wir gemeinsam das Klima schützen möchten?

Gemeinsam mit dem Zentrum für Entwicklungsbezogene Bildung laden wir alle Bürger*innen zu einem Dialog ein, um die unterschiedlichen Sichtweisen zum Thema Klimagerechtigkeit zusammen zu bringen und zu diskutieren. Mit dem Projekt Dialog zu Klimaschutz und Klimagerechtigkeit möchte die Landesregierung Baden-Württemberg erfahren, was die Bürger*innen zum Thema Klimaschutz und Klimagerechtigkeit bewegt. Die Ergebnisse werden daher gebündelt und mit der Landesregierung ins Gespräch gebracht.

Veranstaltungsablauf

  • Impuls zu Klimagerechtigkeit von Dr. Joy Alemazung (Bürgermeister von Heubach)
  • Austausch zu verschiedenen Themen wie z.B. Energie, Mobilität und Ernährung
  • Diskussion der Ergebnisse mit Vertreter*innen der Landespolitik (angefragt)

„Klima gerecht?! Bürger*innen im Dialog“ ist ein Veranstaltungsformat im Rahmen des Förderprogramms „Dialog zu Klimaschutz und Klimagerechtigkeit“ der Allianz für Beteiligung und wird finanziert aus Landesmitteln, die der Landtag von Baden-Württemberg beschlossen hat.

Zur Anmeldung

Zum Veranstaltungsflyer

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.