Allianz für Beteiligung

vermitteln – vernetzen – verstärken

Nachbarschaft „Untere Breite“
gefördert im Programm: Nachbarschaftsgespräche

In Weingarten soll das Thema „Nachbarschaft“ auf die Agenda genommen werden.

Mit den vor Ort geplanten Gesprächen soll ein Austausch mit den Bürgern sowie mit der Stadtverwaltung in Gang gesetzt werden. Ein zentrales Gesprächsthema wird dabei die „Quartiersarbeit“ sein. Mit einem Organisationsteam, das ähnlich einer Begleitgruppe zusammengesetzt ist, werden die Dialoge gemeinsam durchgeführt. Insgesamt ist das Projekt im Rahmen eines einwöchigen Programms geplant. Für die Umsetzung werden unterschiedliche Aktionen durchgeführt sowie Wege aufgezeigt, die Beteiligung auch hybrid/ digital umzusetzen.

Anprechpartner: - kein Eintrag
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.