Allianz für Beteiligung

vermitteln – vernetzen – verstärken

Begegnungsräume in der Weststadt
gefördert im Programm: Nachbarschaftsgespräche

Durch das Projekt sollen vorhandene Begegnungsräume im Stadtteil aufgezeigt werden und aus Sicht der Bürger*innen ergänzt und diskutiert werden. Hierzu soll es Gespräche, Begehungen und Diskussionen über die Weststadt geben, wodurch Probleme und Wünsche zunächst einen Raum finden sollen. Anschließend sollen die festgelegten Punkte priorisiert und mit Zuständigkeiten der Verwaltung diskutiert werden. Am Ende sollen die Ergebnisse der Stadt präsentiert werden und auf Umsetzbarkeit geprüft werden.

Anprechpartner: Maxi Schilling
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.