Fachtag Integration und Teilhabe

 

Datum:  Dienstag, 24. Oktober 2017 | 10.00 - 16.00 Uhr
Ort:        Harmonie Heilbronn | Wilhelm-Maybach Saal


WICHTIGER HINWEIS:

Die regulären Teilnehmerplätze für die Veranstaltung sind bereits alle belegt. Eine Anmeldung zum Fachtag ist leider derzeit nicht mehr möglich.


Baden-Württemberg ist ein Einwanderungsland. Deshalb entwickeln Kommunen gemeinsam mit ihren Bürgerinnen und Bürgern bereits seit vielen Jahren Strategien für das Zusammenleben von Menschen mit und ohne Migrationsgeschichte vor Ort. Dabei zeigt sich ganz deutlich: Zu den Fragen, was Zivilgesellschaft ist, welche Rolle sie vor Ort erfüllt und wie man sich einbringen kann, haben Menschen unterschiedliche Meinungen. Diese beruhen auf vielen Hintergründen, wie zum Beispiel persönliche Annahmen, Wissen, Bildung, Erfahrungen oder kulturelle Prägung. Bei unserem Fachtag stellen wir den Aspekt der kulturellen Prägung in den Mittelpunkt. Wir möchten mit Ihnen nachvollziehen, wie Zivilgesellschaft und Teilhabe in Deutschland und in Ländern gedacht und gelebt werden, aus denen Migrantinnen und Migranten nach Baden-Württemberg kommen.

Wir möchten mit Ihnen diskutieren, welche Bedeutung Zivilgesellschaft und Teilhabe in Deutschland und in anderen Kulturen haben. Darauf aufbauend möchten wir mit Ihnen gemeinsam überlegen, welche möglichen Schnittstellen es gibt und was wir dafür tun können, damit in Baden-Württemberg ein gemeinsamer Ansatz von Zivilgesellschaft und Teilhabe gefestigt werden kann.

Mit unserem Fachtag wollen wir auch aufzeigen, welche Synergieeffekte entstehen können, wenn die Themen "Integration" und "Teilhabe" eng zusammengedacht und in einer Kommune als gemeinsame Themen der Integration strategisch vorangetrieben werden.

Veranstalter


Mit Unterstützung von:

Initiative Allianz für Beteiligung e.V.
Königstraße 10 A
70173 Stuttgart
Tel.: 0711 / 335 000 82
Fax: 0711 / 335 000 66
info@afb.bwl.de
Die Initiative Allianz für Beteiligung e.V. wird gefördert durch: