25. März 2014

Workshop: Bürgergenossenschaften - eine gelebte Form der Bürgerbeteiligung?! 


Die Gemeinde Sulzfeld ist im Oktober 2013 für ihren genossenschaftlichen Bürgerbahnhof im Wettbewerb „Leuchttürme der Bürgerbeteiligung“ prämiert worden. Dieses Beispiel zeigt: Bürgergenossenschaften können eine gelebte Form der Bürgerbeteiligung sein, und nicht von ungefähr erfährt der Genossenschaftsgedanke derzeit Aufwind.

Die Allianz für Beteiligung, die Gemeinde Sulzfeld und das
Gemeindenetzwerk Bürgerschaftliches Engagementhaben deshalb eine Veranstaltung organisiert, um sich mit dem Thema der Bürgergenossenschaften näher auseinanderzusetzen. Zuerst verschaffte Dr. Michael Roth vom baden-württembergischen Genossenschaftsverband einen Überblick über das Thema, am Beispiel des Sulzfelder Bahnhofs konnten die TeilnehmerInnen im Anschluss daran das Modell der Bürgergenossenschaftenhautnah erleben. Bei einer organisierten "Ausstellung" konnten sich die TeilnehmerInnen darüber informieren, zu welchen Themen es Bürgergenossenschaften in Baden-Württemberg gibt und konnten gleichzeitig mit VertreterInnen dieser Projekte ins Gespräch kommen. In Arbeitsgruppen konnten die TeilnehmerInnen an moderierten Tischen zu der Frage arbeiten, welche Chancen Bürgergenossenschaften für Bürgerbeteiligung bieten.

 

Initiative Allianz für Beteiligung e.V.
Königstraße 10 A
70173 Stuttgart
Tel.: 0711 / 335 000 82
Fax: 0711 / 335 000 66
info@afb.bwl.de
Die Initiative Allianz für Beteiligung e.V. wird gefördert durch: