Taten.Drang

Ansprechperson:
Dr. Thomas Pfohl
Rohrbacher Str. 23
69115 Heidelberg
Telefon 0176-21963613
pfohl@taten-drang.net
www.taten-drang.net


Leistungen

Prozessberatung, Prozessbegleitung, Moderation, Mediation, Dokumentation, Ideenworkshops und passgenaue Kommunikationskonzepte


Themenfelder

Taten.Drang ist ein Netzwerk aus jungen und engagierten Experten, die eine ganzheitliche Stadt- und Gemeindeentwicklung ermöglichen. Hierfür liefern wir Ihnen die geeigneten und passgenauen Kommunikations- und Beteiligungskonzepte – sowohl physisch als auch digital. Unser Prinzip: Wir beraten nicht! - Wir gestalten und führen durch den individuellen Lösungsprozess.



Honorarvorstellungen/ Beratungstag

nach Vereinbarung


Bisherige Zusammenarbeit mit der Allianz für Beteiligung


Referenzen

Integrationsdialog in Nürtingen

Thema
Partizipative Stadtteilentwicklung; Integrationsarbeit

Autraggeber
Stadtverwaltung Nürtingen und die Landeszentrale für politische Bildung

Zeitraum
Oktober 2016

Teilnehmerzahl
30 Teilnehmer*innen

Tätigkeit
Konzeption, Moderation und Dokumentation des dialogorientierten Ideenworkshops

www.ntz.de/nachrichten/nuertingen/artikel/vom-rossdorf-fuer-das-rossdorf/

Kommunaler Flüchtlingsdialog in Mühlacker

Thema
Integrationsarbeit, Wohnen, Soziales, Vereinsleben & Bildung

Autraggeber
Stadtverwaltung Mühlacker und die Landeszentrale für politische Bildung

Zeitraum
Oktober 2016

Teilnehmerzahl
30 Teilnehmer*innen

Tätigkeit
Konzeption, Moderation und Dokumentation des dialogorientierten Ideenworkshops

www.pz-news.de/muehlacker_artikel,-Basteln-an-der-Integration-Fluechtlingsdialog-in-Muehlacker-_arid,1129501.html

Integrationsdialog in Hemsbach

Thema
Integrationsarbeit, Wohnen, Arbeit, Vereinsleben und Koordination zwischen Haupt- und Ehrenamtlichen

Autraggeber
Stadtverwaltung Hemsbach und die Landeszentrale für politische Bildung

Zeitraum
Oktober 2016

Teilnehmerzahl
20 Teilnehmer*innen

Tätigkeit
Konzeption, Moderation und Dokumentation des dialogorientierten Ideenworkshops

Initiative Allianz für Beteiligung e.V.
Königstraße 10 A
70173 Stuttgart
Tel.: 0711 / 335 000 82
Fax: 0711 / 335 000 66
info@afb.bwl.de
Die Initiative Allianz für Beteiligung e.V. wird gefördert durch: