MVV Regioplan GmbH

Ansprechperson:
Alexander Fucker
Besselstraße 14/16
68219 Mannheim
Telefon 062187675-0
info@mvv-regioplan.de
www.regioplan.com


Leistungen

Prozessberatung, Prozessbegleitung, Moderation, Dokumentation, Evaluation


Themenfelder

Bürger- und Akteursbeteiligung im kommunalen Klimaschutz:

- Erarbeitung von integrierten Klimaschutz-, Quartiers- und Energiekonzepten für die Bereichen Wärme, Strom & Verkehr

- Durchführung von Sanierungsmanagements (Projektentwicklung & -steuerung Planung & Koordination, Beratung & Begleitung, Vernetzung)

 

Bürger- und Akteursbeteiligung im Bereich Stadt-und Dorfentwicklung:

- Erarbeitung integrierter Stadt- und Dorfentwicklungskonzepte

- Vorbereitende Untersuchungen für Sanierungsgebiete



Honorarvorstellungen/ Beratungstag

500€ - 1000€


Bisherige Zusammenarbeit mit der Allianz für Beteiligung

Informationsaustausch, Förderprogramme


Referenzen

Integriertes Quartierskonzept und Sanierungsmanagement in Käfertal-Zentrum

Thema
Energie- und Verkehrswende im Quartier

Autraggeber
Stadt Mannheim

Zeitraum
2012 - 2018

Teilnehmerzahl
2.000

Tätigkeit
Konzeptphase: Städtebauliche Struktur- und Demografieanalyse; Bilanzierung der Energieverbräuche und CO2-Emissionen im Strom-, Wärme- und Verkehrssektor, Darstellung der energetischen Potentiale in den einzelnen Verbrauchssektoren sowie Entwicklung von Sanierungsszenarien, Entwicklung eines Energiekatasters im Geoinformationssystem (GIS), Erarbeitung eines zielgerichteten Maßnahmenkatalogs fürs Quartier unter Einbezug der örtlichen Multiplikatoren und Bürger; Sanierungsphase: Anstoß, Begleitung und Umsetzung von Effizienz- und Klimaschutzmaßnahmen unter paralleler Beteiligung, Sensibilisierung und Aktivierung der örtlichen Akteure sowie der Öffentlichkeit

www.klima-ma.de/projekte/stadt-mannheim/energetische-stadtsanierung-kaefertal-zentrum.html

Energetische Stadtsanierung im Quartier „Schriesheim-Schulzentrum“

Thema
Energiekonzept für das Schulzentrum und Potenzialanalyse im Quartier

Autraggeber
Stadt Schriesheim

Zeitraum
2013

Teilnehmerzahl
200

Tätigkeit
Analyse der städtebaulichen Rahmenbedingungen, Untersuchung von energieeffizienten Nahwärmeversorgungskonzepten im Kontext der Sanierung des Kurpfalz-Schulzentrums, Machbarkeitsanalyse und ökonomisch-ökologischer Variantenvergleich bei simultanem Beteiligungsverfahren mit Bürgerworkshops, Empfehlung

www.morgenweb.de/region/mannheimer-morgen/schriesheim/nahwarme-fur-das-quartier-am-schulzentrum-1.1429768

Einstiegsberatung zum Klimaschutz und Integriertes Klimaschutzkonzept

Thema
Konzept für kommunalen Klimaschutz

Autraggeber
Gemeinde Mühlhausen (Kraichgau)

Zeitraum
2015 - 2016

Teilnehmerzahl
40

Tätigkeit
Organisation und fachliche Begleitung der Institution einer Klimaschutz-AG als Instrument zur Beteiligung der lokalen Akteure im Klimaschutz- bzw. „Energiewendeprozess“ in Abstimmung mit der Verwaltung; Erstellung einer fortschreibbaren Energie- und CO2-Bilanz; Potenzialanalyse bei städtischen Einrichtungen und Anlagen, bei Stadtentwicklung und Bauplanung, in weiteren kommunalen Handlungsbereichen, für Kraft-Wärme-Kopplung und Nahwärme sowie erneuerbarer Energieträger, im Bereich Energieberatung und Kommunikation und im Verkehr; Akteursbeteiligung; Maßnahmenkatalog; Controlling-Konzept; Konzept zur Öffentlichkeitsarbeit

www.konversion-mannheim.de/sites/default/files/energiestudie_final.pdf

Initiative Allianz für Beteiligung e.V.
Königstraße 10 A
70173 Stuttgart
Tel.: 0711 / 335 000 82
Fax: 0711 / 335 000 66
info@afb.bwl.de
Die Initiative Allianz für Beteiligung e.V. wird gefördert durch: