18. September 2017

Zuschuss Seminarkosten für Art of Hosting Training


Die Allianz für Beteiligung setzt sich als Netzwerk in Baden-Württemberg dafür ein, Bürgerbeteiligung und Zivilgesellschaft im Land zu stärken. Dazu müssen Menschen, die vor Ort gesellschaftliche und politische Beteiligung gestalten, Methoden für dialogorientierte Ansätze kennen lernen und gemeinsam einüben können.

Deshalb kooperiert die Allianz für Beteiligung im Rahmen der Veranstaltung "2. Bad Boller Art of Hosting-Training" mit der Evangelischen Akademie Bad Boll und bietet für Mitglieder zivilgesellschaftlicher Gruppen in Baden-Württemberg die Übernahme von Seminarkosten an.

2. Bad Boller Art of Hosting-Training

AUFBRUCH - Veränderung und Lebendigkeit in Kommune, Kirche, Zivilgesellschaft

5.-7. Dezember 2017, Evangelische Akademie Bad Boll

 

Um was geht es bei dem Training?

Bei diesem Training haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Ansätze kennen zu lernen, wie man Prozesse im Sinne eines guten Dialogs gestalten und mit partizipativen Ansätzen durchführen kann. Art of Hosting ist die Kunst eines Gastgebers, Räume für gute Gespräche zu ermöglichen und bunt zusammengewürfelte Gruppen in gute Dialoge zu führen. Es werden Methoden vorgestellt und trainiert, mit denen es gelingen kann, "die Weisheit der Vielen" zusammen zu tragen und Teilhabe zu entwickeln. Insgesamt geht es bei dem Training somit auch um die Arbeit an einer Haltung, die zur Zusammenarbeit in guter Art und Weise verhilft und Lösungen mit breiter Zustimmung und Identifikation eröffnen kann.

 

  • Ausführliche Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie HIER
  • Den Flyer zum Seminar finden Sie HIER
  • Den Antrag auf Übernahme der Seminarkosten finden Sie HIER

 

 


Initiative Allianz für Beteiligung e.V.
Königstraße 10 A
70173 Stuttgart
Tel.: 0711 / 335 000 82
Fax: 0711 / 335 000 66
info@afb.bwl.de
Die Initiative Allianz für Beteiligung e.V. wird gefördert durch: