01. Februar 2017

Veranstaltungseinladung: BETEILIGUNGSKONGRESS 2017


Am Freitag, 24. März 2017, findet in Esslingen/Neckar der "Beteiligungskongress Baden-Württemberg" statt.

Beim "Beteiligungskongress Baden-Württemberg" möchten wir gemeinsam mit Ihnen überlegen, wie wir Bürgerbeteiligung zur Stärkung unserer Demokratie nutzen können. Wir möchten mit Ihnen diskutieren, wie Bürgerinnen und Bürger auch außerhalb von Wahlen ihre Gesellschaft gestalten können. Wir möchten erfahren, welche Fähigkeiten wir in Politik, Zivilgesellschaft und Verwaltung brauchen, um gesellschaftliche und politische Fragen mehr "im Miteinander" anzugehen. Und wir möchten Ihre Erfahrungen hören, wie wir durch aktive Beteiligung das Vertrauen schaffen können, das wir für eine lebendige Demokratie brauchen.

Diesen Dialog möchten wir  anhand der folgenden vier Themenfelder führen:

  • Migration/Integration,
  • Beteiligung im ländlichen Raum,
  • Jugendbeteiligung
  • Gesellschaftlicher Zusammenhalt

Es freut uns sehr, dass Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Gisela Erler, Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung, sowie Manne Lucha, Minister für Soziales und Integration, an der Veranstaltung teilnehmen werden.

Weitere Informationen sowie das Kongressprogramm finden Sie HIER

Zur ANMELDUNG


Initiative Allianz für Beteiligung e.V.
Königstraße 10 A
70173 Stuttgart
Tel.: 0711 / 335 000 82
Fax: 0711 / 335 000 66
info@afb.bwl.de
Die Initiative Allianz für Beteiligung e.V. wird gefördert durch: